Weltmusik mit Xabier Diaz und Alvarez Brothers aus Spanien

Weltmusik mit Xabier Diaz und Alvarez Brothers aus Spanien
Montag | 12. März 2018 | 20:00 Uhr


Mo., 12.03.18
Beginn: 20:00 h
Eintritt: 8,00 EUR

Das Trio galicischer Volksmusiker widmet sich einem traditionellen Repertoire, um es originell neu zu interpretieren. Die Muiñeiras, Pasodobles, Xotas und Mazurkas werden hier im kammermusikalischen Format gespielt. Das Trio lotet die klanglichen Möglichkeiten aus – von intimsten Tönen bis hin zu festiven Musiken. Galicien gehört zum keltischen Kulturkreis. Es umfasst die Provinzen A Coruña, Lugo, Ourense und Pontevedra. Die traditionelle Musik ist trotz spanischer Einflüsse und den Spuren der katholischen Musiken in Santiago de Compostela immer noch lebendiger Teil der Identität. So werden jedes Jahr viertausend Feste gefeiert, zu denen noch Wallfahrten, gastronomische Feiern und der Karneval kommen – viel Gelegenheit, Musik zu spielen! Die Musik ist geprägt vom Einsatz der Gaita (Dudelsack), der Drehleier und der Pandereta. Einer der Protagonisten galicischer Musik ist der Multi-Instrumentalist, Komponist und Forscher Xabier Diaz.
Diaz hat in vielen Projekten mitgewirkt und ist weltweit aufgetreten.

Xabier Diaz, Gesang, Gaita, Perkussion
Gutier Alvarez, Drehleier, Geige
Javier Alvarez, Knopfakkordeon