Medientreff 60+ Kamishibai – das japanische Erzähltheater

Medientreff 60+ Kamishibai – das japanische Erzähltheater
Montag | 12. März 2018 | 10:30 Uhr


Bereits im 10. Jahrhundert nutzten buddhistische Wandermönche Bilderrollen (emaki) als Vorform des Kamishibais, um die Lehren Buddhas zu verbreiten. Die Bezeichnung Kamishibai setzt sich zusammen aus den japanischen Worten „emaki“ (Papier) und „shibai“ (Schauspiel, Theater) und heißt übersetzt „Papiertheater“.

Kamishibai in seiner heutigen Form entstand im Japan der Vorkriegszeit. Zu wechselnden Bildern erzählten Vorführer kurze Texte. Die Bilder und Texte wurden und werden eigens für diese besondere Theaterform erarbeitet.

Die Stadtbücherei ist im Besitz eines solchen Bilderschaukastens. Von der einfachen Präsentation der Geschichten über den kleinen hölzernen Kasten mit seinen Flügeltüren geht eine besondere Magie aus. Hier erleben Sie eine ursprüngliche und phantasieanregende Kombination von Erzählung und Kino!

Gebührenfrei